Coronavirus – Unterricht an bayerischen Schulen wird eingestellt!

Ab Montag, 16.03.2020 bleiben in ganz Bayern alle Schulen bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. Diese Maßnahme muss ergriffen werden, um die Ausbreitung von Corona- COVID-19 einzudämmen. 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus der Homepage bzw. Pressemitteilungen des Kultusministeriums.

Erreichbarkeit

Vorläufig bleibt das Rektorat der Lorenz-Gradl-Grundschule Untertraubenbach vormittags besetzt. 

Die Erreichbarkeit der Schulleitung ist gewährleistet.

Telefonisch unter: 09461-914759-0 oder per

E-Mail: rektor@gs-untertraubenbach.de

Termine

Alle schulischen Termine bis 19.04.2020 entfallen.

Betretungsverbot

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 ein Betretungsverbot an Schulen.

Die geltende Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 13. März 2020, in der geänderten Fassung vom 21. März 2020, finden Sie auf der Seite:

Im Folgenden finden Sie das Informationsblatt für Eltern zum Herunterladen:

Notfallbetreuung

Die aktualisierten Informationen erhalten Sie auf der Seite des Kultusministeriums:

Bitte setzen Sie im Bedarfsfall schnellstmöglich mit der Schule in Verbindung!

Telefonisch unter: 09461-914759-0  oder per

E-Mail: rektor@gs-untertraubenbach.de

Bei Fragen steht Ihnen die Schulleitung unter der angegebenen Telefonnummer der Schule und der angegebenen E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Weitere Informationen für Erziehungsberechtigte

Auf folgender Seite des Kultusministeriums erhalten Sie Tipps, wie Sie ihre Kinder im Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus unterstützen können:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-coronavirus-unterstuetzen.html

Die Informationen dieser Seite stehen dort auch in Form eines Informationsblattes zum Download bereit.

Die Beratungsstelle Cham bietet Unterstützung an und gibt hilfreiche Tipps:

https://www.beratungsstelle-cham.de/aktuell

Sollten Unsicherheiten bezüglich einer möglichen Infektion oder weiterer Informationsbedarf bestehen, können folgende Links dienen bzw. an Betroffene oder interessierte Personen weitergegeben werden:

Mit freundlichen Grüßen

Hildegard Braun, Rektorin